COACHING
IM agilen PROJEKT

Professionelle
Projektbegleitung

Herausforderung:

Bei Projekten, deren Ergebnisse anfänglich nicht eindeutig klar definiert werden können, ist es nötig eine passende Projektmanagement-Methodik einzusetzen, die dieser Unsicherheit mit einer gewisse Stabilität gegenübertritt. In Zeiten, in denen sich Anforderungen an Produkte, Dienstleistungen oder Software selbst während derer Entwicklung stets verändern, bedarf es einer agilen Arbeitsweise, die darauf flexibel reagiert.

Unser Kunde hat sich aus diesem Grund für ein agiles Projektmanagement in Anlehnung an das Scrum -Frameword entschieden, mit dem er seinen Auftrag, eine IT Servicemanagement-Plattform bereitzustellen, erfüllen möchte.

Dazu wurden u. A. die Rollen, wie sie ihm Scrum Rahmenwerk vorgegeben sind, besetzt, Ereignisse in Sprints geplant und Artefakte erstellt.

Insbesondere den Scrum-Mastern, den sogenannten Servant-Leadern der Entwicklungsteams, einen geschützten Rahmen anzubieten, in dem sie sich über ihre Herausforderungen, Umgangsweisen, aber auch Projekthighlights austauschen können, stellt einen wichtigen Teil zum reflexiven Umgang mit der Methode dar. Denn nicht zuletzt sind sie diejenigen, die für die Umsetzung des agilen Rahmenwerks verantwortlich sind.

Lösung:

Als agile Coaches begleiten wir dieses Projekt bereits seit mehreren Jahren. Anfänglich lag der Fokus des Coachings der Scrum Master auf deren Herausforderung bei der praktischen Umsetzung agiler Techniken im Projektkontext. Erfahrungen zu sammeln und zu teilen, was Teams brauchen, um sich einen gemeinsamen Weg der Zusammenarbeit zu eben, war zunächst der Schwerpunkt, den die Scrum Master in den Coachings für sich festlegten. Mit Voranschreiten des Projektes entwickeln sich neue Dynamiken über alle Prozesse hinweg – so auch in Bezug auf die Arbeit der Scrum Master. Diese werden in den Coachings wöchentlich reflektiert und gemeinsam bearbeitet.

Bedarfsgerecht begleiten wir das Projekt über alle Phasen hinweg. Auch bei Umstrukturierungen stehen wir unterstützend zur Seite und fördern mit unserem breit-gefächerten Projektmanagement Know-How den Projektfortschritt.

Spot Effekt:

Unser Know-How in der Anwendung von agilem Projektmanagement hilft uns nicht nur dabei, typische Herausforderungen in agilen Settings frühzeitig zu erkennen, sondern auch, diese aktiv zu bearbeiten und Lösungen zu generieren.

Wir bei spot arbeiten selbst agil, organisieren uns in selbstorganisierten Teams, reagieren auf Veränderungen unseres Umfeldes dynamisch und leben eine Arbeitskultur, die sich durch Mut, Respekt, Offenheit, Verpflichtung und Fokus auszeichnet. Diese Prinzipien prägen auch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir geben unser Know-How an unsere Kunden weiter und lassen diese von unseren Erfahrungen profitieren. Dabei passen wir uns stets flexibel an die Projektgegebenheiten an, was sich auch in unseren Coachings widerspiegelt, stets auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu reagieren.  

Fragen zu unseren Leistungen und Success Stories?

Weitere Success Stories